Mittwoch, 2. August 2017

Sag kein Wort von Raphael Montes


€ 19,99 [D] inkl. MwSt. 

€ 20,60 [A] |  CHF 26,90* 
(* empf. VK-Preis) 

Gebundenes Buch mit SchutzumschlagISBN: 978-3-8090-2678-5

NEU 

Erschienen: 26.06.2017 



International gefeiert – Raphael Montes ist der Star der modernen brasilianischen Spannungsliteratur!

Téo Avelar ist Einzelgänger. Er hat nur wenige Freunde, und am wohlsten fühlt er sich im Seziersaal. Echte menschliche Gefühle bringt er nur für sein dortiges Studienobjekt auf – bis er Clarice begegnet. Téo ist davon überzeugt: Sie ist die Frau seines Lebens. Er beginnt, sie zu verfolgen, macht ihr Geschenke, ist geradezu besessen von ihr. Als Clarice ihn abblitzen lässt, greift Téo zu extremen Mitteln, um ihre Zuneigung zu gewinnen: Er entführt sie, hält sie gefangen. Nichts und niemand soll seinem glücklichen Leben mit Clarice in die Quere kommen ...
Meine Meinung;
Ich bin durch das sehr auffällige Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Da ich das Thema Stalking allgemein sehr interessant finde, habe ich das Buch beim Verlag angefragt und mir wurde dieses dann freundlicherweise zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. 
Der Einstieg in das Buch ist mir anfangs schwer gefallen. Man lernt ja erst einmal Téo kennen und merkt gleich, dass er etwas anders ist. Aber auch Clarice haben ich als speziellen Charakter empfunden. Für mich waren sie beide kein Sympathieträger. 
Die Spannung konnte durchgängig gehalten werden und ich hatte das Buch auch innerhalb weniger Tage ausgelesen, da ich einfach wissen wollte, wie die Geschichte um Téo und Clarice weiter geht und auch ausgeht. 
Es sind hier auch teilweise grausame Taten beschrieben, für ganz zart besaitete Personen ist es glaube ich gut zu wissen. 
Ich glaube aber nicht, dass diese Geschichte realistisch ist. Stalking an sich passiert natürlich schon, aber gerade mit dem hier beschriebenen Ende kann ich mir das nicht vorstellen. 
Alles in allem kann ich hier auf jeden Fall eine klare Kauf- und Leseempfehlung geben für alle Leser, die mal Lust auf das Thema Stalking haben und auch speziellere Charaktere in einem außergewöhnlichen Thriller erleben möchten. Von mir bekommt das Buch 4 Sterne. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen